Unbenannt-2.jpg

Umweltschutz

Graspapier.jpg

Limitierte Poster

Hier gibt es Illustrationen und abstrakte Collagen mit experimenteller Mischtechnik - verspielt, verträumt und wild. Und nicht nur das. Kunst sollte keine Massenware sein. Sie ist vielmehr einzigartig und sollte auch so behandelt werden. Damit neben Dir noch viele andere Menschen die Vorzüge der Kunst erleben können, gibt es jedes Werk in einer limitierten Auflage von 20 bis 50 Stück. Nummeriert und signiert, damit der individuelle Wert der Arbeiten erhalten bleibt.

Nachhaltige Kunstdrucke

 

Von der Gestaltung über die Druckproduktion bis hin zum Versand, versuche Ich möglichst umweltschonend und fair zu produzieren: Klimaneutraler Druck auf Gras-/Recyclingpapier, überwiegend Bio-Farben, sowie Recycling-Verpackungsmaterial für den Versand.

photo_2021-06-27_21-32-01.jpg
Graspapier.jpg

Papierdruck


Um eine Überproduktion zu vermeiden, produziere ich die Drucke in einer kleinen Auflage und nach Nachfrage. Daher kann es vorkommen, dass manche Kunstwerke temporär nicht zur Verfügung stehen. Bitte seid daher geduldig, ich tue mein Bestes, um die Bestellungen anzukurbeln. Kommt es dabei
zu Lieferverzögerungen, werdet ihr rechtzeitig benachrichtigt!
Recyclingpapier 
Das Recyclingpapier für die Kunstdrucke stammt aus FSC-zertifizierte Wälder und Altpapier. Es wird ausschließlich auf Druckfarben mit Pflanzenölbasis gesetzt und damit ein klimaneutraler Druck gesichert.  Zudem stammt die Verwendung von Strom und Gas der Druckerei aus regenerativen Energiequellen.

​​​​​Graspapier 

Die Graspapier-Poster besitzen einen Grasfaseranteil von bis zu 50%. Der Frischfaseranteil stammt dabei aus FSC-zertifizierten Wäldern. Graspapier ist ein reines Naturprodukt. Es ist in Deutschland ausreichend vorhanden und wächst immer wieder nach. Es besitzt von Natur aus wenig Lignin und kommt deshalb bei der Herstellung ohne Chemie aus. Genauso sind auch die Druckfarben chemie- und mineralölfrei, denn die Farben sind vegan und werden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen. Außerdem wird der CO2-Verbrauch bei den geringen Transportwegen bis zu 75% vermieden, da auf Gräser in der näheren Umgebung zurückgegriffen wird. 

Waschen
Achte beim Waschen auf folgende Punkte:
* Mildes Waschmittel ohne Phosphate
* Kaltes oder warmes Wasser (bis 30°C)
* Waschmaschine nicht zu voll packen, am besten den Stoff separiert waschen. Am besten ist hier die Handwäsche!
 
Bügeln
Die Tücher können problemlos mit Dampf gebügelt werden. Bügle nur die Rückseite: Lege dabei die Vorderseite mit dem Stoffmuster nach unten

Stoffdruck 

 
Wandtücher
Alle Wandtücher werden in Deutschland bedruckt und bestehen aus Bio Satin-Baumwolle. Dabei wird auf eine ethische Beschaffung der Materialien von einer kleinen Gruppe vertrauenswürdiger Lieferanten gesetzt. Die Druckerei basiert auf dem Print-on-Demand-Verfahren. Das heißt, es wird in geringer Stückzahl produziert und nur auf Anfrage gedruckt. Sie ist nämlich darauf ausgelegt, Stoff- und Tintenreste zu minimieren. Zudem werden umweltfreundliche Öko-Tex 100 Farben ohne schädliche Chemikalien verwendet und eine Menge an Wasser gespart.
v_1_1.jpg

Verpackung & Versand

Die Verpackungen sind vollständig Plastikfrei. 
Dabei achte ich darauf, möglichst viele Materialien wiederzuverwenden. Die Kunstwerke werden durch recyceltes Schrenz-Altpapier geschützt und in stabile Versandtaschen gepackt, die ebenso aus Recyclingmaterialien bestehen. Kompostierbare Grasetiketten und veganes Naturkautschuk-Band verschließen die Kunstdrucke anschließend sicher. Im Anschluss werden die Drucke klimaneutral mit DHL-GoGreen verschickt.
Graspapier.jpg
liebesbrief.png